Grundschule De Sleutel

Die Grundschule De Sleutel im Rotterdamer Stadtteil Bloemhof wurde im Jahr 2021 fertiggestellt und in Betrieb genommen. De Sleutel - entworfen von De Zwarte Hond im Auftrag von Woonstad - befindet sich in der Nähe von zwei anderen Schulen in direkter Nachbarschaft, der Oranjeschool und der Bloemhofschool, und ist architektonisch an diese angelehnt. Die Schulen und einige weitere Gebäude in der Umgebung, die aus den 1930er Jahren stammen, wurden wie auch De Sleutel aus Backstein gefertigt. Außerdem hat das Gebäude einen Höhenakzent am Haupteingang, wie die beiden anderen Schulen auch. Der Rhythmus und die Wiederholung der Fassadenöffnungen und die schöne Detaillierung nehmen ebenfalls Bezug auf die bestehende Backsteinarchitektur. Markante Elemente sind die Einschnitte des Gebäudevolumens, die mit glasiertem Backstein ausgeführt sind. Diese Einschnitte fungieren als Notüberlauf und sorgen dafür, dass keine Aufweitungen in der Fassade nötig sind. Sie reagieren auf die Volumenstruktur der anderen Schulen und betonen die handwerkliche Qualität der Ausführung. Der räumliche Träger des zweigeschossigen Schulgebäudes ist ein breiter Mittelgang, mit Lernplätzen und Nischen. Die Klassenräume befinden sich auf beiden Seiten dieses zentralen Bereichs. Eine große, doppelte Sporthalle mit eigenem Zugang ist Teil des Projekts. Mit dem neuen Schulgebäude ist ein privater "Kindercampus" zwischen den drei Schulen entstanden.

Grundschule De Sleutel 1
Grundschule De Sleutel 2
Grundschule De Sleutel 3
Grundschule De Sleutel 4
Grundschule De Sleutel 5
Grundschule De Sleutel 6
Grundschule De Sleutel 7
Grundschule De Sleutel 8

details

Projekt
Grundschule De Sleutel
Ort
Rotterdam, NL
Umfang
3227 m²
Periode
2016-2021
Auftraggeber
Woonstad
Disziplin
Architektur
Programm
Bildung & Forschung, Sport, Freizeit & Gastronomie
Status
Abgeschlossen
Fotografie
Scagliola Brakkee
Mehr Info
bd@dezwartehond.nl