Neubestimmung Twentse Schouwburg

Enschede, NL

Enschede

Schouwburg

Das ehemalige Theater Twentse Schouwburg lag zwischen einer lebendigen Einkaufsstraße und einer ruhigen Wohnstraße in der Altstadt von Enschede. Als das Gebäude seine Nutzung verlor, konnte eine Neubestimmung des Areals erfolgen. Aufgrund der emotionalen Bedeutung des Theaters für die Stadt wurde bei der Umnutzung der Ansatz verfolgt, den historischen Gebäudekomplex teilweise zu erhalten.

Bestehender Baukörper

Vervollständigung der Straßenwand zur Langestraat

Der große Saal macht Platz für einen Innenhof

Neuer Baukörper in der Walstraat

Einführung einer neuen Wegeverbindung

Der große Theatersaal verwandelt sich in einen öffentlich zugänglichen Innenhof

Der neue Gebäudekomplex umfasst Wohnungen, gastronomische Einrichtungen und Läden. Das Bühnenhaus wurde durch ein Wohngebäude ersetzt, das auf die frühere Silhouette verweist. Der Gebäudeteil mit dem kleinen Saal in der Langestraat wurde umgenutzt. Der ehemalige große Saal wurde abgerissen und hat einem wunderschön gelegenen Innenhof Platz gemacht, einer Oase in der Altstadt von Enschede.

Neubestimmung Twentse Schouwburg

Als die Twentse Schouwburg 2008 ins neue Nationaal Muziekkwartier umzog, stellte sich die Aufgabe, das alte Gebäude im Zentrum von Enschede umzunutzen. Das ehemalige Theater prägte das Stadtbild und hatte für viele Einwohner eine emotionale Bedeutung. Die Grundidee der Umnutzung bestand darin, die charakteristische Frontfassade, das ehemalige Foyer und den kleinen Saal in einen neuen Komplex mit Läden, Gastronomie und Wohnen zu integrieren. Das Bühnenhaus an der ruhigen Straße Walstraat wurde durch ein Wohngebäude ersetzt, das auf die frühere Silhouette verweist. Die Wohnungen verleihen dem Gebäude eine offene und lebendige Atmosphäre. Der Baukörper an der stark frequentierten Langestraat wurde umgenutzt. Hier befinden sich ein Café-Restaurant und ein großes Ladenlokal. Im Zentrum des Areals hat der große Saal einem eingefassten Theatergarten Platz gemacht. Dieser Außenbereich bietet Raum für eine Terrasse und einige kleine Läden. Da der Garten von beiden Straßen aus betreten werden kann, ist zudem eine neue Wegeverbindung entstanden. Diese Verbindung gibt der Entwicklung eines viel größeren Gebiets der Innenstadt von Enschede einen enormen Impuls.

details

Projekt
Neubestimmung Twentse Schouwburg
Ort
Enschede, NL
Umfang
Periode
2008-2012
Auftraggeber
Van Wijnen Oost B.V.
Disziplin
Architektur
Programm
Gewerbe & Büros, Kultur & öffentliche Gebäude, Sport, Freizeit & Gastronomie, Wohnen & Betreuung
Status
Abgeschlossen
Fotografie
René Post
Mehr Info
bd@dezwartehond.nl