Het Kielzog – Haus für Kultur und Verwaltung

Hoogezand, NL

Wie kann ein Gebäude zur Profilierung einer Stadt beitragen?

Hoogezand

Kielzog

Zur Verbesserung der Ausstattung mit Infrastruktureinrichtungen und der städtebaulichen Situation im Zentrum von Hoogezand wurde 2012 beschlossen, das Rathaus, die Bibliothek, das Zentrum der Künste und das Theater in einem prominenten öffentlichen Gebäude in zentraler Lage zusammenzufassen.

Dabei konnten Teile des bestehenden Rathauses und des benachbarten Theaters, die beide aus den Achtzigerjahren stammen, umgenutzt und integriert werden. Studien zu drei Umnutzungsszenarien führten zu einem kosteneffizienten, im Betrieb günstigen und nachhaltigen Entwurf.

Situation

Die frühere Situation mit einer mangelhaften Verbindung zwischen Theater und Rathaus

Erste Phase: Neubau und Sanierung von Bibliothek, Theater und Zentrum der Künste

Provisorische Gestaltung der zentral angeordneten inneren Straße sorgt für gute Verbindungen

Zweite Phase: Neubau und Sanierung des Rathauses

Das den Entwurf prägende Element ist die hohe, zentral verlaufende innere Straße, die beide Gebäudeteile miteinander verbindet, alle Nutzungen verknüpft und am Eingang einen architektonischen Akzent setzt.

Het Kielzog ist das pulsierende kulturelle und administrative Herz der neuen Gemeinde Midden-Groningen Midden-Groningen

Der Neubau wird in zwei Phasen ausgeführt. In der 2016 abgeschlossenen ersten Phase wurden die zentrale Straße und alle Bereiche für die kulturellen Nutzungen realisiert. In der derzeit laufenden zweiten Phase wird auch das Rathaus umgestaltet und erhält die Bibliothek ihren endgültigen Platz. Für die Übergangszeit erhielt die zentrale Straße eine provisorische Gestaltung.

Das Provisorium wurde im Kontrast zum Glas und Naturstein des auf Dauer angelegten Gebäudebereichs in Holz ausgeführt.

Het Kielzog – Haus für Kultur und Verwaltung

Die Realisierung des Bauvorhabens „Het Kielzog“, eines Hauses für Kultur und Verwaltung, erfolgt in zwei Phasen. 2016 wurde der Kulturbereich realisiert und das Rathaus befindet sich derzeit im Bau. Die Zusammenfassung von Rathaus, Bibliothek, Theater und Zentrum der Künste führt zu einer Senkung der Betriebskosten und einer effizienteren Nutzung der Flächen durch eine Mehrfachnutzung von Räumen. Die architektonische Herausforderung bestand darin, den vier verschiedenen Nutzungen eine zu ihnen passende Ausstrahlung zu geben und den Innenbereich so zu gestalten, dass er einen Austausch zwischen den vier Nutzern ermöglicht. Die Lösung beider Probleme liegt vorwiegend in der zentral angeordneten inneren Straße. Sie verbindet die verschiedenen Nutzungen und ist zugleich ein Teil davon. Die öffentlichen Räume lassen sich flexibel unterteilen und dies ermöglicht im Tagesverlauf einen einfachen Wechsel zwischen gemütlich und großzügig. Die Straße ist zugleich der Blickfang des Gebäudes. Dank der großen Höhe, der Auskragung und der Gestaltung der Fassadenstruktur erhalten die verschiedenen Nutzungen eine eindeutige Adresse.

details

Projekt
Het Kielzog – Haus für Kultur und Verwaltung
Ort
Hoogezand, NL
Umfang
9.250 m²
Periode
2021
Kunde
Gemeente Hoogezand-Sappemeer
Disziplin
Architektur
Programm
Kultur & öffentliche Gebäude
Status
Abgeschlossen, In Entwicklung
Mehr Info
bd@dezwartehond.nl