Wohnkomplex Kempkensberg

Im Auftrag von Slokker Vastgoed hat De Zwarte Hond einen Wohnkomplex mit 36 Eigentums- und 40 Mietwohnungen entworfen. Das Projekt ist nach dem ehemaligen Hügel "Kempkensberg" südlich der Stadt Groningen benannt. In Zukunft wird der Standort Teil des neu gestalteten Zuiderplantsoen sein. Der Kempkensberg grenzt zusammen mit dem benachbarten DUO-Gebäude von UNStudio an den öffentlichen Stadtgarten. Ziel der Entwurfsaufgabe war u.a. die (verkehrstechnische) Integration des Kempkensbergs in die Stadt.
Der erdbebensichere Komplex besteht aus zwei langgestreckten, allseitigen, fünfgeschossigen Baukörpern, die nach Süden hin ausgerichtet sind und auf einer gemeinsamen Tiefgarage liegen. Zwischen den beiden Volumen befindet sich ein zentraler Platz, der als Hauptzugang dient und wie ein städtischer Balkon auf den Stadtpark blickt. Die horizontale Gliederung und die helle Farbe der Gebäude stehen im Einklang mit der Architektur des DUO-Gebäudes nebenan. Die Rückseite des Gebäudes liegt in Richtung Kempkensstraat. Der massive Sockel sorgt dafür, dass das Programm seinen Platz hat und dass weniger attraktive Elemente wie z.B. Parkplätze aus dem Blickfeld verschwinden. Der Sockel sorgt zudem für eine gute Verankerung des Ensembles im Stadtgarten und ermöglicht große Freiflächen, die zur Wohnqualität beitragen.
Im hinteren Gebäudeteil, in dem sich die Eigentumswohnungen befinden, werden die Überhänge der horizontalen Bänderung in der Tiefe reduziert. Durch die Kombination mit den vertikalen Fassadenelementen bleibt die zurückhaltende Wirkung des Baus erhalten und wird die klare Architektur des Grundrisses beibehalten.

Der Entwurf umfasst zwei Typologien: eine Galerie für die Mietwohnungen und einen Laubengang für die Eigentumswohnungen. Die Fläche der Wohnungen reicht von 90 bis 400 m². Auf diese Weise wird dieser Ort, der einst Teil der Helperlinie war, für verschiedene Zielgruppen zugänglich gemacht.

Kempkensberg ist Preisträger des Publikumspreises Groninger Architekturpreis 2021.

Wohnkomplex Kempkensberg 1
Wohnkomplex Kempkensberg 2
Wohnkomplex Kempkensberg 3
Wohnkomplex Kempkensberg 4
Wohnkomplex Kempkensberg 5
Wohnkomplex Kempkensberg 6
Wohnkomplex Kempkensberg 7

details

Projekt
Wohnkomplex Kempkensberg
Ort
Groningen, NL
Umfang
12.101 m²
Periode
2019-2021
Auftraggeber
Slokker Vastgoed BV Huizen/Zwolle
Disziplin
Architektur
Programm
Wohnen & Betreuung
Status
Abgeschlossen
Fotografie
Ronald Zijlstra
Partner
Lodewijk Baljon Landschapsarchitecten, Nijhuis Assen, Alferink Van Schieveen, Deerns
Mehr Info
bd@dezwartehond.nl