IKC Prins Constantijn

Leeuwarden, NL

Wie bewahrt man Erinnerungen in einem Viertel?

Leeuwarden

IKC Prins Constantijn

1930

2017

Das bestehende Gebäude der Prins Constantijnschool in Leeuwarden war veraltet und renovierungsbedürftig. Die Gemeinde wollte jedoch den Abriss des schönen alten Gebäudes aus dem Jahr 1929 vermeiden. Es wurde beschlossen, die bestehende Schule zu renovieren und um einen Neubau zu erweitern.

Das charakteristische alte Gebäude bleibt dem Viertel erhalten

Im Entwurf von De Zwarte Hond und Studio Nauta sind Alt und Neu deutlich erkennbar; die typischen Details der Amsterdamer Schule werden in zeitgemäßer Form im neuen Teil fortgeführt. Auf diese Weise hat man das alte, denkmalgeschützte Gebäude für die Nachbarschaft erhalten, aber auch mit einer neuen Ebene versehen.

IKC Prins Constantijn

In einem neuen ganzheitlich angelegten Kinderzentrum in Leeuwarden kommen die Prins Constantijn-Grundschule und der Sinne-Kindergarten unter einem Dach zusammen. Das Gebäude, das von De Zwarte Hond und Studio Nauta entworfen wurde, nutzen mehr als 200 Kinder. Das Besondere ist, dass ein monumentales Schulgebäude aus den 1920er Jahren in den Entwurf integriert wurde. Die historischen Organisationsprinzipien und typischen Details der Amsterdamer Schule werden im neuen Gebäudeabschnitt in zeitgemäßer Form weitergeführt. So entsteht ein zusammenhängendes Ganzes, in dem die verschiedenen Bauphasen erkennbar bleiben. Ein Stück Geschichte des Viertels bleibt erhalten, wird aber gleichzeitig mit einer neuen Schicht versehen. Das neue Gebäude ist um eine Reihe von Lernclustern mit Räumen in denen Aspekte wie Zusammenarbeit, Spiel, Konzentration und Ruhe organisiert sind. Das Innere des Gebäudes besitzt durch die Verwendung von Holz und Backstein ein natürliches Aussehen. Die alte, gemauerte Südfassade wird in der Mitte des neuen Gebäudes platziert und bildet das Herzstück der neuen Schule. Hier kommen alle Altersgruppen unter einem großen Dachfenster und um eine zentrale Küche herum zusammen. Da sich diese Küche direkt am Haupteingang befindet, wird eine wohnliche Atmosphäre geschaffen.

details

Projekt
IKC Prins Constantijn
Ort
Leeuwarden, NL
Umfang
2050 m²
Periode
2019-2020
Auftraggeber
PCBO Leeuwarden
Disziplin
Architektur
Programm
Bildung & Forschung
Status
In Entwicklung
Fotografie
Jordi Huisman
Partner
Studio Nauta
Mehr Info
bd@dezwartehond.nl