Park Pavillon Nationalpark De Hoge Veluwe

Otterlo, NL

Kann ein Pavillon für ein intensiveres Naturerlebnis sorgen?

Otterlo

Park Paviljoen

Der Nationalpark De Hoge Veluwe ist nicht nur ein 5.400 Hektar großer Naturpark, sondern auch Heimat des Jagdschlosses St. Hubertus und des Kröller-Müller Museums. Die Parkbesucher können dort Natur, Kunst und Architektur genießen. Die Aufgabe bestand darin, für diesen Park ein Empfangsgebäude zu entwerfen, das unter anderem ein Restaurant und einen Parkshop beherbergt.

Eine Glasfront bietet einen großartigen Ausblick auf die Umgebung

Die grundlegende Idee des Entwurfs war, dass das Gebäude ganz selbstverständlich Teil der Landschaft und der Wahrnehmung des Parks werden und diese bereichern sollte. Es liegt auf einer Lichtung im Herzen des Parks und erinnert mit seiner Dachform aus der Ferne an ein Landhaus.

Genau wie bei der Gestaltung des Gebäudes wird auch bei der Innenraumgestaltung eine Verbindung mit der umgebenden Landschaft aufgebaut. Wenn Gäste den hohen Raum mit den gebogenen Wänden betreten, ist die Überraschung groß: Die Glasfront bietet einen sich stets verändernden Ausblick auf die Veluwe.

Der Einsatz natürlicher Materialien verstärkt die ländliche Atmosphäre

Park Pavillon Nationalpark De Hoge Veluwe

Der Park Pavillon des Nationalparks De Hoge Veluwe, entworfen in Zusammenarbeit mit Monadnock, ist ein markanter Orientierungspunkt mitten im Wald und ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die Hoge Veluwe. Er beherbergt ein Restaurant und einen Parkshop sowie Bildungs- und Empfangsräume. Der Nationalpark De Hoge Veluwe ist nicht nur ein 5.400 Hektar großer Naturpark, sondern auch Heimstatt des Jagdschlosses St. Hubertus und des Kröller-Müller Museums. Die Parkbesucher können dort Natur, Kunst und Architektur genießen. Der Park Pavillon erweitert diese Möglichkeiten. Dank seiner Gestaltung wird er ganz selbstverständlich Teil der Landschaft und der Wahrnehmung des Parks. Eine große, über die ganze Länge reichende Glasfront bietet einen großartigen Ausblick auf die wunderschöne Umgebung. An der Glasfassade liegt der Hauptraum, ein großes „Wohnzimmer“ mit einer stilvollen Treppe in der Mitte und einem offenen Kamin am Raumende. Über den Köpfen der Besucher erstreckt sich eine gewölbte Decke über die gesamte Länge des Raums. Neun Kronleuchter projizieren anhand eines Algorithmus der durch die Blätter scheinenden Sonne ein zauberhaftes Muster an die Decke.

details

Projekt
Park Pavillon Nationalpark De Hoge Veluwe
Ort
Otterlo, NL
Umfang
3360 m²
Periode
2012-2019
Auftraggeber
Stichting Het Nationale Park De Hoge Veluwe
Disziplin
Architektur
Programm
Sport, Freizeit & Gastronomie
Status
Abgeschlossen
Fotografie
Photography: Stijn Bollaert
Partner
Monadnock
Mehr Info
bd@dezwartehond.nl